Die Besiedelung des Wilden Westens

Vorbereitungszeit: 30 – 45 Minuten
Personen: viele
Dauer: 2-4 h
Materialaufwand: mittel
Alter: ab 10
Ort: draußen
Jahreszeit: egal
Actionfaktor: mittel - hoch
Material: Warengüter (Korken, Filmdöschen, Kronkorken, Überraschungseier) Lebensbändchen (Kreppband), Wolle, Auftragszettel für Gebäude, Übersichtszettel für Siedlungsmitarbeiter, Kaufverträge,
Ziel: bauen, handeln, entwickeln
Kurztext: Vier Siedlertrecks versuchen eine Siedlung im Wilden Westen aufzubauen. Als Stadt- oder Geländespiel spielbar.

Beschreibung:

Vier Siedlertrecks versuchen eine Siedlung im Wilden Westen aufzubauen. Als Spielfeld können ein Waldstück, mehrere Wiesenstücke oder ein Stadtgebiet mit verschiedenen Spielplätzen als Siedlungsorte dienen. Somit lässt sich dieses Spiel sowohl als Stadtspiel, oder als Geländespiel in Wald und Feld spielen.

Die Trecks werden von einem Scout (Mitarbeiter) zu ihren jeweiligen Siedlungsplätzen geführt. Auf dem Weg dorthin kann ein Treck überfallen werden. In der Siedlung angekommen wird der Mitarbeiter zum Bürgermeister und überwacht alle Aktivitäten. Die Siedler produzieren Waren (diverse Spiele sind denkbar, oder Aufgaben sind zu erledigen, Z.B. Holz holen, Wassertank mit Wasser befüllen) und der Bürgermeister gibt alle 15 Minuten produzierte Waren aus. Damit können die Siedler Häuser erwerben. Mit den Waren geht es in die nächste Stadt (Zentrale) um dort einen Kaufvertrag beim Notar zu erwerben. Auf dem gefährlichen Weg in die Stadt sind Banditen und Wegelagerer (ebenfalls ein paar Mitarbeiter) unterwegs. Ziel des Spiels ist es möglichst viele Gebäude zu erreichten. Verschiedene Spielkomponenten bzw. Regelwerke sind möglich um das Spiel einfacher oder aber auch komplizierter zu gestalten.

Weitere Details und Hilfen

Externer Link: hier klicken


nach oben | Impressum & Kontakt | Buch zur Webseite
©: www.gruppenstunden-freizeit-programme.de

[ © Das Copyright liegt bei www.gruppenstunden-freizeit-programme.de | Ideenseite für Aktivitäten im Bereich Kinder-, Jugend- und Freizeitprogramme]