Canyoning im Grand Canyon du Verdon | das extreme Abenteuer

Grand Canyon du Verdon Grand Canyon du Verdon ca. Furt Nr. 14 Grand Canyon du Verdon Furt Nr. 1

mutig mutig, wer da runterspringt Der Grand Canyon du Verdon ist die tiefste Schlucht Europas mit 700 m Tiefe und verengt sich an manchen Stellen bis auf wenige Meter. Zuerst führt der Weg durch einen ca. 1500 m langen Stollen, dann geht es entlang über Geröllfelder,Leitern und auf schmalen Felspfaden immer tiefer in die Schlucht. Nach ca. 6-8 Stunden Wanderung hört der offizielle Wanderweg auf. Entweder man kehrt um, oder es geht nur noch im Fluß weiter. Nach ca. 20 abenteuerlichen und kräftezehrenden Überquerungen trifft man auf den Wanderweg welcher vom Stausee unterhalb der Schlucht her führt. Jeder Jugendliche der Jugendgruppe, der dieses Abenteuer einmal mitgemacht hat, dem wurde diese Ferienfahrt unvergesslich. Einige haben diese Tour später noch einmal bzw. mehrmals, nun als Erwachsene, unternommen.
... weitere Bilder zur Verdon-Schlucht

klares Wasser, schwimmen in 700 m Tiefe Grand Canyon du Verdon Furt Nr. 3 Grand Canyon du Verdon Furt Nr. 10


nach oben | Impressum & Kontakt | Buch zur Webseite
©: www.gruppenstunden-freizeit-programme.de

[ © Das Copyright liegt bei www.gruppenstunden-freizeit-programme.de | Ideenseite für Aktivitäten im Bereich Kinder-, Jugend- und Freizeitprogramme]